News

Wunderman Thompson holt Giselle Vaugne und Peter Schäfer in die Geschäftsleitung

Die Experten für Beratung (CCO) und Strategie (CSO) komplettieren das nun fünfköpfige Management Board.

Bild

Nach dem Rebranding und Auflösung der Sub-Brands Advico, Y&R, EXXTRA sowie Futurecom im September, vollzieht die Fullservice-Agentur Wunderman Thompson Switzerland einen weiteren Meilenstein und befördert Giselle Vaugne als Chief Client Officer sowie Peter Schäfer als Chief Strategy Officer und baut damit ihre Geschäftsleitung weiter aus.

«Die Festigung der Unternehmungsführung ist ein weiterer wichtiger Puzzle-Stein, den wir dieses Jahr erfolgreich abschliessen konnten. Veränderungen im heutigen Marketing-Universum verlangen stetiges Antizipieren und wir dürfen nicht in den offensichtlichen Methoden stecken bleiben – dies zeichnet unsere Agentur seit jeher aus. Wir sind sehr froh darüber, dass auch Giselle und Peter dieses Credo verkörpern und somit die Agentur-DNA erfolgreich nicht nur weiterführen, sondern auch massgeblich mitprägen und definieren werden», so Yvan Piccinno, Chief Executive Officer.

Mit der Ausdehnung ergänzt das nun fünfköpfige Führungsteam sein Kompetenzportfolio, um so noch besser die sich wandelnden Marktbedürfnisse bedienen zu können. Der Ausbau der Geschäftsleitung trägt auch dem ganzheitlichen Ansatz der Kommunikations-Experten Rechnung. So reflektiert die neue Konstellation die zentralen Leistungsbereiche Technologie, Kreation, Strategie sowie Beratung.

Bereits im März 2019 stieg Giselle Vaugne als Client Service Director bei Wunderman Thompson ein. Die 38-Jährige verantwortete zuvor das Marketing bei VW Schweiz. Sie bringt nebst langjährige Management-Erfahrung auch erprobtes Praxis-Wissen im Bereich Marketing-Transformation mit und zeichnet sich insbesondere durch eine konsequente kundenzentrierte Denkweise aus, was der Agenturphilosophie entspricht.

«Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und bin dankbar für das Vertrauen, in einem so renommierten und innovativen Unternehmen der Schweizer Kommunikationsbranche, in die Geschäftsleitung berufen worden zu sein», sagt Giselle Vaugne. «Wunderman Thompsons Fokus sowie Erfolgsausweis – Marktentwicklungen in der Kommunikation voranzutreiben und somit die Veränderungen in der Gesellschaft mitzuprägen – ist in der Schweiz einzigartig. Diesen Wandel nun auch innerhalb der Unternehmensführung für die Agentur mitgestalten zu können, ist eine grosse Ehre sowie Ansporn auf welche ich mich sehr freue.»

Peter Schäfer ist seit September 2019 Strategy Director in der Zürcher Fullservice-Agentur. Der 55-Jährige studierte Kommunikationswissenschaften in Johannesburg und an der London School of Economics und blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen zurück. So verantwortete er Strategie, Positionierung Service Offering und Image von zahlreichen nationalen Grössen wie unter anderem Coop, Credit Suisse und den SBB.

«Wunderman Thompson steht für eine moderne Vision der Verbindung von Strategie und Geschäftsentwicklung – sowohl agenturintern als auch in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Durch diese intensive Zusammenarbeit entstehen wegweisende Marketinglösungen in den Bereichen Campaining, Digital Platforms, Strategy, Customer Experience und Marketing Automation, wobei alle relevanten Disziplinen für zukunftsweisende Kommunikation versammelt werden. Ich bin gespannt auf die vielen neuen Herausforderungen und freue mich ganz besonders auf die Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen im Managementteam», erklärt Peter Schäfer.

Veröffentlichung: 2019 M12

mit Freunden teilen: